Bluefish Pharma GmbH
Kärntner Ring 5-7
1010 WIEN
Austria

Tel: +43 1 205 1160 1138
Fax: +43 1 205 11 60 1008
info-at@bluefishpharma.com

Kundendienst

Wenn Sie Fragen haben oder eine Nebenwirkung in Zusammenhang mit einem Medikament von Bluefish melden möchten, wenden Sie sich bitte an unsere Abteilung Arzneimittelsicherheit unter:

E-Mail: drugreaction@bluefishpharma.com

Nachfolgend sind die erforderlichen Informationen aufgelistet, die wir von Ihnen benötigen, um einen gültigen Bericht zu erstellen.

  1. Angaben dazu, wer die unerwünschten Ereignisse erlebt hat, wie Alter, Geschlecht oder Initialen.
  2. Angaben dazu, wer Sie sind, falls Sie nicht die Person sind, die die unerwünschten Ereignisse erlebt hat. Relevante Angaben sind Name oder Initialen und ob Sie ein/e Gesundheitsdienstleister*in, ein/e Apotheker*in oder z. B. ein/e Verwandte(r) sind.
  3. Angaben zum Arzneimittel, wie Name, Stärke und Darreichungsform
  4. Angaben zu den unerwünschten Ereignissen. So viele Details wie möglich, einschließlich des Verlaufs der Ereignisse, falls möglich.

Jede zusätzliche Information, die wir erhalten, verbessert den Bericht. Solche Informationen können sein: bestehende Krankheiten, andere, gleichzeitig eingenommene/angewendete Medikamente, ob das oder die unerwünschten Ereignisse andauern oder nicht, ob die Behandlung abgebrochen wurde oder nicht, die Krankengeschichte, usw.

Auch wenn Ihnen nicht alle Informationen vorliegen, um die vier Kriterien oben zu erfüllen, senden Sie uns bitte die Informationen, die Ihnen zur Verfügung stehen.

Bitte beachten Sie, dass wir nur Fragen beantworten können, die sich auf Bluefish-Produkte beziehen.

Wenn Sie allgemeine Fragen zu Erkrankungen oder Ihrer Behandlung haben, wenden Sie sich bitte an eine medizinische Fachkraft.

Bluefish überwacht die Sicherheit seiner Produkte kontinuierlich. Dafür erfasst Bluefish Informationen zu Nebenwirkungen von Bluefish-Arzneimitteln. Gegebenenfalls nehmen wir mit Ihnen Kontakt auf, um weitere Details zu Ihrer Meldung in Erfahrung zu bringen.

Datenschutzhinweis

Wir erheben Ihre personenbezogene Daten im Zusammenhang mit Meldungen von Nebenwirkungen. Diese Informationen werden verarbeitet, um Ihre Reaktion ordnungsgemäß zu dokumentieren und die Anforderungen geltender Gesetze zur Arzneimittelsicherheit zu erfüllen. Die von Ihnen übermittelten Daten können nach geltendem Recht innerhalb von Bluefish weltweit und an Aufsichtsbehörden, einschließlich der Europäischen Arzneimittelagentur, übertragen werden.